Gemüse Stir Fry mit Nudeln

Zutaten:

Spaghetti oder Reisnudeln

Sesamöl

Knoblauch

Zwiebeln oder Lauchzwiebeln  in Streifen geschnitten

Karotten in dünne Streifen geschnitten

Stangensellerie in dünne Streifen geschnitten

Mangetout Erbsen in Schoten

Champignons in Streifen geschnitten

Chinagemüse nach Wahl

Feingeschnittener Ingwer

Feingeschnittener Chili (oder trockener Chili)

1 Esslöffel Miso (Soyabohnenpaste)

1 Teelöffel dunkler Tahini (Sesambutter)

Wasser

Frische Korianderblätter , fein geschnitten

Limetten  in Viertel geschnitten

 

Zubereitung:

Miso und Tahini mit etwas Wasser im Mixer zu einer Sosse mischen.

Das Gemüse unter ständigem Rühren mit dem Ingwer und dem Chili mit Sesamöl im Chinawok anbraten. Das Gemüse muss knackig bleiben.

Die Sosse über das Gemüse geben und durchwärmen (aber nicht kochen, sonst verliert das Miso seine Nährstoffe).

Mit Ihrer Lieblingspasta oder Reisnudeln servieren und mit den geschnittenen Korianderbättern und dem Limettensaft bestreuen.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.